Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Bachelor of arts

Diese Ausbildung kombiniert eine kaufmännische Berufsausbildung mit einem betriebswirtschaftlichem Studium

Ausbildungsabschluss: Industriekauffrau/-mann

Studienabschluss: Bachelor of arts in Betriebswirtschaft

Ablauf Ausbildung/Studium

Die Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgt bei der Stadtwerke Gütersloh GmbH zusammen mit dem Reinhard-Mohn-Berufskolleg. Die Berufsschulzeit am Reinhard-Mohn-Berufskolleg wird auf das Grundstudium des Bachelors of Arts angerechnet. Parallel dazu werden bereits einzelne Studienmodule durch das Selbststudium anhand von Lehrbriefen zu Hause erlernt. In den Präsenzphasen alle drei bis vier Wochen samstags und teilweise freitags nachmittags am Studienstandort Herford können die Studieninhalte mit den Dozenten der Hamburger Fernhochschule besprochen werden. Die Klausuren/Leistungsnachweise des Studiums sind ebenfalls am Studienstandort Herford abzulegen.

Nach zweieinhalb Jahren hast Du deine Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau absolviert. Danach wirst Du als ausgebildete/r Industriekaufmann/-frau in unserem Unternehmen für eineinhalb Jahre weiterbeschäftigt und sammelst Berufserfahrung. Währenddessen vervollständigst Du Dein Studium und schließt nach insgesamt vier Jahren Dein Studium ab.

Berufsbild

Mit dem Bachelor of Arts erwirbst Du einen international anerkannten Abschluss, der dich für Managementaufgaben in sämtlichen Unternehmensbereichen qualifiziert.
Bachelor of Arts arbeiten, genau wie Industriekaufleute, in allen kaufmännischen Bereichen des Unternehmens. Ihr Einsatzbereich geht vom Marketing über Controlling bis hin zum Vertrieb.  Durch die Tätigkeiten im Unternehmen während der Ausbildung/Studium lassen sich das theoretisch vermittelte Wissen und die Umsetzung in die Praxis optimal kombinieren. Du bekommst somit fachübergreifende Kenntnisse vermittelt, so dass Du in der Lage bist, Projekte mit ganzheitlicher Aufgabenstellung zu bewältigen.

Checkliste

Anforderungen

Wer diese kombinierte Ausbildung absolvieren möchte, sollte Wendigkeit, Organisationsgeschick, Ordnungssinn, Sprach- und Schriftgewandtheit, Sicherheit im Umgang mit Zahlen, Kontaktfreude, Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit,
in Zusammenhängen zu denken, mitbringen. Viel Engagement und die Bereitschaft, Dir die Studieninhalte in Form von Lehrbriefen selbstständig und eigenverantwortlich anzueignen, gehören ebenfalls zu Deinem Profil.

Voraussetzungen

Abschluss an der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung oder Abitur. Sehr gute Schulnoten.

 

Zurück zur Übersicht