Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Bäder

Nordbad

Das Gütersloher Schwimmzentrum: Die starke Adresse für Sport, Spiel und Spaß: Am Standort Nordbad befinden sich das Gütersloher Freibad und das neue Hallenbad.

 

 

Mehr erfahren

JärveSauna

Feuer - Wasser - Erde - Luft. Dies sind die Elemente der JärveSauna. Genießen Sie wohlige Wärme bis 110 Grad Celsius. Das Besondere: Ein naturnaher Badesee im großen Außenbereich, eine Seesauna mit wundervollem Blick auf den See oder die Ruhehäuser aus Holz.

Mehr erfahren

Die Welle Gütersloh

Voll krass im neuen Nass! Das Freizeitbad Welle ist nach einjährigem Umbau wieder geöffnet: Jetzt mit 100 Meter langen Riesenrutschen, neuem Strömungskanal, Kinderplanschzone mit virtueller Meereswelt, ein Textildampfbad und vielen weiteren neuen Highlights.

Mehr erfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wasser-Parcours (23.11.18)

Jeden Freitag 15:30 bis 17:30 Uhr

Für alle Kinder und Teenager: Ab sofort gibt es in der "Welle" immer freitags einen großen Wasser-Parcours mit kniffligen Stationen und noch größerem Spaßfaktor.

Ob Hürdenlauf, schwimmende Scheibe, Big Bounce oder Long Jump: Jede Woche warten im Sportbecken andere spannende Stationen auf die Besucher. Geschicklichkeit und Gleichgewicht sind dabei genauso gefragt wie die richtige Strategie – Spaß und gute Laune garantiert.

Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Teenager, die bereits das Seepferdchen absolviert haben. Und natürlich dürfen sich auch die erwachsenen Besucher an den Hindernissen auf dem Wasser versuchen.

Während der Veranstaltungszeit, ist das Schwimmerbecken nur eingeschränkt nutzbar. Es gilt der normale Eintrittspreis.

Wasser-Parcours (30.11.18)

Jeden Freitag 15:30 bis 17:30 Uhr

Für alle Kinder und Teenager: Ab sofort gibt es in der "Welle" immer freitags einen großen Wasser-Parcours mit kniffligen Stationen und noch größerem Spaßfaktor.

Ob Hürdenlauf, schwimmende Scheibe, Big Bounce oder Long Jump: Jede Woche warten im Sportbecken andere spannende Stationen auf die Besucher. Geschicklichkeit und Gleichgewicht sind dabei genauso gefragt wie die richtige Strategie – Spaß und gute Laune garantiert.

Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Teenager, die bereits das Seepferdchen absolviert haben. Und natürlich dürfen sich auch die erwachsenen Besucher an den Hindernissen auf dem Wasser versuchen.

Während der Veranstaltungszeit, ist das Schwimmerbecken nur eingeschränkt nutzbar. Es gilt der normale Eintrittspreis.

Führung druch die JärveSauna (01.12.18)

Treff um 9 Uhr an der Kasse, Stadtring Sundern 10.

Ein

Angebot für Neueinsteiger, Interessierte und diejenigen, die mehr

wissen möchten. Die Stadtwerke Gütersloh öffnen die Tore des heißesten

Freizeitbangebotes in Gütersloh. Ein erfahrener Saunameister zeigt die

Saunaanlage, gibt eine Einführung in das gesunde Saunieren und

beantwortet Ihre Fragen. Besichtigung in normaler Kleidung. Ohne

Voranmeldung. Eintritt frei. Dauer ca. 1,5 Stunden. Der normale

Saunabetrieb wird nicht beeinträchtigt.

Stadtrutschen Gütersloh (08.12.18)

11 bis 15 Uhr

Gütersloher Rutschenmeisterschaft.

Nach dem großartigen Erfolg des ersten Rennrutschens des Deutschen Rennrutsch Verband (DRV) in der Welle Gütersloh geht es weiter. Dieser Wettbewerb richtet sich ausschließlich an alle aus Kreis Gütersloh. Wer ist der Beste im Kreis?

Gerutscht wird in der 100 Meter langen AquaRacer-Riesenrutsche. Wettkampfklassen: Herren ab 16 Jahren, Damen ab 16 Jahren und Kinder bis 15 Jahre. Die Anmeldung findet ab 11 Uhr direkt an der Rutsche statt. Teilnahme in normaler Badekleidung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es gilt lediglich der normale Eintrittspreis der Welle zu normalen Aufenthaltszeiten. Seit mutig und macht mit!

Die Sieger stehen um 15 Uhr fest. Anschließend erfolgt die Siegerehrung.

Kinder helfen Kindern (26.12.18)

Dieses Jahr wird wieder am Nordbad, Kahlertstraße 70, in Gütersloh gesammelt: Zwischen 10 und 14 Uhr können Sach- und Geldspenden für Kinder in Rumänien abgegeben werden. Besonders gebraucht werden Spielzeug, Kinderkleidung und alles für die Schule. Hütti´s Balkanhilfe organisiert dafür  Lastwagen, die anschließend direkt nach Rumänien fahren werden. Unterstützt wird die Aktion von Radio Gütersloh. Jedes Kind, das eine Spende abgibt, erhält eine Freikarte für die Welle Gütersloh. Dieses Mal ist die Freikarte außerhalb der Schulferien bis Ende Februar 2019 gültig. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mehr unter www.huetti.org/8-news/27-hilftransport.