Mobil und preiswert unterwegs: Das neue JobTicket schon ab 14 Euro pro Monat

30. August 2022

Mobil und preiswert unterwegs: Das neue JobTicket schon ab 14 Euro pro Monat

Mit dem öffentlichen Nahverkehr zur Arbeit? Das geht in und um Gütersloh jetzt preiswert und nachhaltig mit dem neuen JobTicket der Stadtbus Gütersloh GmbH. Der Geltungsbereich innerhalb des WestfalenTarifs kann individuell und flexibel gewählt werden, so gehören nervige Staus und lange Parkplatzsuche der Vergangenheit an. Auch für Freizeit, Fahrrad, Freunde oder Familie – das JobTicket ist vielseitig einsetzbar. Erhältlich ist es in zwei Varianten: mit und ohne Arbeitgeberzuschuss.

Mobil und preiswert unterwegs: Das neue JobTicket schon ab 14 Euro pro Monat.

Mobil und preiswert unterwegs: Das neue JobTicket schon ab 14 Euro pro Monat. Foto: Stadtwerk Gütersloh

Preisvorteil für Mitarbeiter sichern: Stadtbus GmbH beteiligt sich
Ein weiteres Plus: Bezuschusst der Arbeitgeber das Ticket mit mindestens 16 Euro, gibt die Stadtbus Gütersloh GmbH einen weiteren Nachlass von 9 Euro dazu. Arbeitnehmer können so einen Preisvorteil von mindestens 25 Euro erzielen. Damit leisten die Stadtbus Gütersloh GmbH, Arbeitgeber sowie Mitarbeiter gemeinsam einen Beitrag zur Verkehrswende. Der Preis pro Ticket ergibt sich aus den gewählten Einheiten. Abzüglich der Nachlässe geht es schon ab 14 Euro kreuz und quer durch Gütersloh. 

Kombinieren, erweitern und mitnehmen: Das JobTicket ist auch in der Freizeit flexibel nutzbar
Ob für den Arbeitsweg oder in der Freizeit, das Ticket gilt ganztägig für beliebig viele Fahrten in einem ausgewählten Geltungsbereich und kann in Bussen, Stadtbahnen sowie Nahverkehrszügen genutzt werden. Jeder Arbeitnehmer kombiniert individuell, in welchen zusammenhängenden Städten oder Kreisgebieten im Netz des WestfalenTarifs das Ticket gelten soll. Wochentags ab 19 Uhr sowie ganztägig am Wochenende gibt es die Möglichkeit, einen weiteren Fahrgast und bis zu drei Kinder kostenlos mitzunehmen. Auch die Mitnahme eines Fahrrads ist in diesem Zeitraum möglich. Über den Geltungsbereich hinaus können mit dem JobTicket vergünstigte Anschlusstickets erworben werden.

Als Arbeitgeber attraktiver werden: Umweltfreundliche Mobilität unterstützen
Das JobTicket richtet sich an Unternehmen mit Sitz in Gütersloh, die ihren Mitarbeitern ein umweltfreundliches Mobilitätsangebot machen möchten. Interessierte Unternehmen schließen den JobTicket-Vertrag mit der Stadtbus Gütersloh GmbH ab und geben das Angebot mit oder ohne Arbeitgeberzuschuss an ihre Mitarbeiter weiter. Dabei gilt: Mindestens fünf Mitarbeiter müssen westfalenweit jeweils ein Ticket erwerben.

Weitere Informationen zum JobTicket gibt es unter www.stadtbus-gt.de. Interessierte Unternehmen mit Sitz in Gütersloh können sich an den Geschäftskundenvertrieb der Stadtwerke Gütersloh wenden. Weitere Infos und Kontakt unter www.stadtwerke-gt.de/geschaeftskunden/mobilitaet. Eine Beratung für Mitarbeiter, die sich für das JobTicket interessieren, ist im Stadtbus-Servicezentrum am ZOB oder im Kundenzentrum der Stadtwerke Gütersloh, Berliner Straße 19, möglich.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.