Ende des 9-Euro-Tickets - und jetzt? Stadtbus Gütersloh bietet umfangreiche Ticket- und Abo-Angebote

01. September 2022

Ende des 9-Euro-Tickets - und jetzt? Stadtbus Gütersloh bietet umfangreiche Ticket- und Abo-Angebote

Drei Monate lang bot das bundesweite 9-Euro-Ticket die Gelegenheit, den Öffentlichen Personennahverkehr zu testen. Zu Ende August ist die Ticketaktion der Bundesregierung ausgelaufen. Egal, ob zur Arbeit, in der Freizeit, quer durch Gütersloh oder für weite Strecken: Wer auf den Geschmack gekommen ist und das richtige Ange-bot für Bus und Bahn sucht, wird bei der Stadtbus Gütersloh GmbH fündig.

Stadtbus Servicezentrum

Stadtbus Gütersloh zieht positive Bilanz zum 9-Euro-Ticket
„Von Juni bis August wurden über unsere Verkaufsstellen insgesamt über 21.000 9-Euro-Tickets erworben. Damit sind wir zufrieden“, sagt Stadtbus-Geschäftsführer Ralf Libuda. Im Durchschnitt lag jeder der drei Aktionsmonate bei rund 7.000 verkauften Tickets. „Die Maßnahme war eine gute Gelegenheit, um die Menschen von der Attraktivität des ÖPNV zu überzeugen“, unterstreicht Libuda. „Wir hoffen und glauben daran, dass viele Menschen auch weiterhin öffentliche Mobilitätsangebote nutzen werden.“ Besonders erfreulich: Viele Kunden starteten ihre Fahrt im Gütersloher Stadtbus und kauften das Ticket direkt beim Fahrpersonal. Der Onlineverkauf über die Stadtbus-App und die HandyTicketDeutschland-App wurde ebenfalls von den Stadtbus-Kunden vielfach genutzt. Immer ausreichend war auch das Fahrangebot der Stadtbusse im Stadtgebiet: „Zu keinem Zeitpunkt sind wir an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen“, so Libuda. 

Auf den Geschmack gekommen? Angebote der Stadtbus GmbH bieten für alle etwas an
Für Groß und Klein, für Vielfahrer oder kurze Strecken und für alle, die klimafreundliche Mobilität für sich erst mal austesten möchten: Die Stadtbus Gütersloh GmbH hat in ihrem breit aufgestellten Ticket- und Abo-Angebot die passende Möglichkeit, um flexibel mobil zu sein.
Von Einzel-, Mehrfahrten- oder Tagestickets für gelegentliches Fahren über Wochen-, Monats- oder Jahrestickets bis hin zu individuellen Angeboten für Auszubildende, Schüler und Senioren. Ob im ganzen Stadtgebiet, für eine Kurzstrecke oder eine Weiterfahrt mit Bus und Bahn – in Gütersloh gilt der WestfalenTarif mit dem alle flexibel und sicher ans Ziel kommen.

Entspannt, günstig, umweltbewusst zum Arbeitsplatz
Ganz neu ist das attraktive JobTicket. Damit leisten die Stadtbus Gütersloh GmbH, Arbeitgeber und Mitarbeiter gemeinsam einen Beitrag zur Verkehrswende. Das Ticket ist ausschließlich über den Arbeitgeber in zwei Varianten erhältlich, mit und ohne Arbeitgeberzuschuss. Bezuschusst der Arbeitgeber das Ticket mit mindestens 16 Euro, gibt die Stadtbus Gütersloh GmbH einen weiteren Nachlass von 9 Euro dazu. Arbeitnehmer können so einen Preisvorteil von mindestens 25 Euro erzielen. Abzüglich der Nachlässe geht es schon ab 14 Euro kreuz und quer durch Gütersloh. Weiteres Plus: Die individuelle Auswahl des Geltungsbereichs im WestfalenTarif kann flexibel gewählt wer-den und auch für Freizeit, Fahrrad, Freunde oder Familie ist das JobTicket vielseitig einsetz- und erweiterbar.

Besondere Aktion im Herbst für Abo-Besitzer
Für alle Kunden, die ein Abo des WestfalenTarifs besitzen, gibt es im September und Oktober eine besondere Aktion. In den beiden Herbstmonaten werden vorhandene Abos an den Wochenenden, Feiertagen und in den Herbstferien kostenlos auf ganz Nordrhein-Westfalen erweitert. Wer über ein Abo-Ticket verfügt, kann im Aktionszeitraum nicht nur in den Gütersloher Stadtbussen, sondern ohne zusätzliche Kosten landesweit Fahrten mit Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen unternehmen. Pro Ticket dürfen inklusive Inhaber zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu drei Kinder (6 bis einschließlich 14 Jahre) oder zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder kostenlos mitfahren.
Wer noch kein Abonnement hat, für den lohnt sich die SchnupperAbo-Aktion. Bis zum 15. November 2022 ist eine Vielzahl an Abos des WestfalenTarifs mit einer Mindestvertragslaufzeit von nur 3 statt 12 Monaten erhältlich.

Weitere Informationen zu den Abos, Tickets und Tarifen gibt es unter www.stadtbus-gt.de. Die Möglichkeit einer persönlichen Beratung gibt es im Stadtbus-Servicezentrum am ZOB und im Stadtwerke-Kundenzentrum in der Berliner Straße 19.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.