Nordbad-Hallenbad am Samstag geöffnet

30. September 2020

Überschrift

Das Nordbad-Hallenbad der Stadtwerke Gütersloh, Kahlertstraße 70, öffnet auch am Samstag, 3. Oktober, seine Türen. Von 8 bis 18 Uhr kann am Tag der deutschen Einheit dort damit nach Belieben ge-schwommen werden.

Das Hallenbad ist an Feiertagen üblicherweise geschlossen. Aufgrund der nach wie vor pandemiebedingt begrenzten Besucheranzahl in den Bädern, wollen die Stadtwerke den Güterslohern am Feiertag zusätzlich zur „Welle“ auch im Hallenbad Schwimmflächen anbieten.

Die „Welle“, Stadtring Sundern 10, ist am Samstag ebenfalls geöffnet. Zu den derzeit üblichen Öffnungszeiten stehen der Sport- und Freizeitbereich am Feiertag von 14 bis 21 Uhr zur Verfügung. Badespaß und Schwimmvergnügen steht also auch am Feiertag nichts im Wege. Die angrenzende JärveSauna öffnet an diesem Tag ebenfalls von 14 bis 21 Uhr ihre Türen. Zudem können in diesem Zeitraum auch wohltuende Massagen gebucht werden. Hierfür wird um eine Reservierung spätestens am Vortag gebeten.

Bäder- und Sauna-Gäste werden gebeten, sich im Vorfeld das notwendige Registrierungsformular von den Stadtwerke-Internetseiten herunterzuladen und vollständig auszufüllen. So kann das Formular bei Eintritt kurzerhand abgegeben und mögliche Wartezeiten für alle Besucher verringert werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unterwww.stadtwerke-gt.de/baeder

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies und unsere Datenschutzerklärung. Impressum