Fahrplanwechsel beim Stadtbus am 15. November 2020

13. November 2020

Fahrplanwechsel beim Stadtbus am 15. November 2020

Ab 15. November gelten neue Fahrpläne und Fahrwege auf den Stadtbus-Linien 201, 202, 203, 205, 206, 213, 215, 217 und 219.

Mit dem Ende der umfangreichen Straßenbaumaßnahmen auf der Verler Straße sowie der Verlegung von Kanal- und Versorgungsleitungen, fahren die Linien der Stadtbus Gütersloh GmbH ab 15. November nach einem geänderten Fahrweg- und Streckenplan. Auch der Schüler-verkehr wird neu geordnet.

Was sich ändert:
Von Montag bis Donnerstag fährt die Stadtbus-Linie 201 an Miele-Betriebstagen abends bereits um 21.16 Uhr, statt wie bisher um 21:20 Uhr, ab ZOB (Hauptbahnhof). Somit erhalten die Fahrgäste eine neue Anschlussmöglichkeit in Richtung Avenwedde Bahnhof und Friedrichsdorf.

Die Stadtbus-Linie 202 fährt ab 15. November montags bis freitags bis zur Haltestelle „Arvato“. Samstags sowie an Sonn- und Feiertagen wird die Strecke nur bis zur Haltestelle „Eimerheide“ bedient.

Fahrgäste der Stadtbus-Linie 203 können nach dem geänderten Fahrplan über den derzeitigen Endpunkt „Am Hüttenbrink“ hinaus bis zur Determeyersiedlung gelangen. Zudem bedient die Linie 203 von Mon-tag bis Freitag je nach Tageszeit auch die Haltestellen „An der Autobahn“ und „Arvato“: morgens vom ZOB über die Haltestelle „Arvato“ bis zur Determeyersiedlung, ab mittags von der Determeyersiedlung über „Arvato“ in Richtung ZOB. Durch die neue Linienführung wird die Verbindung zwischen ZOB und Arvato für die Fahrgäste noch attraktiver. Morgens und nachmittags bietet der Stadtbus darüber hinaus wieder die klassischen Schnellbus-Fahrten an. Mit Beginn des neuen Fahrplans entfällt das Anruf-Linien-Taxi zwischen der Determeyersiedlung und dem Ortskern Spexard.

Die Stadtbus-Linie 205 fährt künftig über den derzeitigen Endpunkt „Spexarder Bahnhof“ hinaus bis zur Haltestelle „Am Hüttenbrink“.

Die Determeyersiedlung wird von der Stadtbus-Linie 213 über die Haltestellen „Spexarder Krug“ und „Berensweg“ angefahren. Von Montag bis Donnerstag beginnt die Fahrt an Miele-Betriebstagen bereits am ZOB und bietet somit eine neue Fahrtmöglichkeit in Richtung „Am Hüttenbrink/Determeyersiedlung“.

Die Stadtbus-Linie 215 verkehrt ebenfalls auf der gewohnten Strecke – einzelne Fahrzeiten wurden geringfügig angepasst. Zudem erhält die Stadtbus-Linie 215 die Funktion „Schulverkehr Gütersloh-Ost“. Zur besseren Gliederung wurden in diese Linie auch die Fahrten der Stadt-bus-Linie 202, von und bis Haltestelle „Apfelweg“, integriert. Darüber hinaus starten einzelne Fahrten auf dieser Strecke bereits ab der „An-ne-Frank-Gesamtschule“. Dadurch wird die Eindeutigkeit der Fahrtrichtung für die Schülerinnen und Schüler deutlicher.

Einen neuen Fahrtverlauf erhält die Stadtbus-Linie 217 im Ortsteil Blankenhagen: Die Haltestellen „Jenaer Straße“, „Langertsweg“ und „Chemnitzer Straße“ werden zusätzlich bedient. Somit verläuft die Stadtbus-Linie 217 auf dieser Streck ebenso wie die Stadtbus-Linie 211. Montags bis donnerstags beginnt die Fahrt an Miele-Betriebstagen bereits am ZOB und bietet eine neue Fahrtmöglichkeit in Richtung Blankenhagen.

Die Stadtbus-Linie 219 erhält die Funktion „Schulverkehr Gütersloh Nord“. Dadurch werden - neben der heutigen Verbindung von Friedrichsdorf und Avenwedde Bahnhof bis zur 3. Gesamtschule - die Schulfahrten der Stadtbus-Linie 201 integriert. Ebenfalls integriert werden die Direktverbindungen der Stadtbus-Linie 206 zwischen ZOB und Janusz-Korczak-Gesamtschule. Fahrten, die ab der Anne-Frank-Gesamtschule zum ZOB als Stadtbus-Linie 218 fahren und weiter als Stadtbus-Linie 201 in Richtung Avenwedde Bahnhof/Friedrichsdorf verkehren, beginnen nun als Stadtbus-Linie 219 ab der Anne-Frank-Gesamtschule. So wird die Eindeutigkeit der Richtung verbessert.

Für alle Stadtbus-Linien liegen ab dem 12. November neue, handliche Linienfahrpläne im Servicezentrum am ZOB bereit.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies und unsere Datenschutzerklärung. Impressum