Newsletter
Newsletter

Sind Sie dabei?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden sein. Wir informieren Sie über unsere Produktwelt, Aktionen und aktuelle Meldungen – so profitieren Sie schon vorab von unseren besten Angeboten.

Ausbildung Elektroniker (w/m/d) (Start 1.8.2023)

Berufsbild

Elektroniker verlegen elektrische Leitungen einschließlich Erdkabel, bauen Transformatorenstationen, errichten Freileitungs- und Antennenanlagen, kurzum sie installieren alles, was elektrisch betrieben wird. Die Wartung und Reparatur der elektrischen Leitungen gehören ebenso zu ihren Aufgaben wie die Beratung der Kunden.

Checkliste:

Anforderungen

Wer den Beruf erlernen möchte, sollte technisch-mathematisches Verständnis, Ordnungs- und Genauigkeitssinn, Fingerfertigkeit, Farbunterscheidungsvermögen, räumliches Vorstellungsvermögen, die Fähigkeit in Zusammenhängen zu denken und gute Englischkenntnisse mitbringen.

Voraussetzungen

Mindestens guter Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Ausbildungsvergütung

Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt laut TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst) ab dem 1. April 2022:

  • im ersten Ausbildungsjahr 1.068,26 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr 1.118,20 €
  • im dritten Ausbildungsjahr 1.164,02 €
  • im vierten Ausbildungsjahr 1.227,59 €

Lerninhalte

Unsere Auszubildenden lernen zunächst technische Bereiche wie Planung, Bau und Betrieb von Strom-, Gas- und Wasserversorgungsanlagen kennen.

Danach erfolgt die Ausbildung in unserer betriebseigenen Elektrowerkstatt mit den Schwerpunkten Installation, Wartung und Prüfung der unterschiedlichsten elektrischen Anlagen, Baugruppen, Meldesystemen etc. und der elektrischen Energietechnik.

Was wir unseren Auszubildenden bieten:

Engagierte Ausbilder/innen

BeFit (Sportprogramm)

AzubiAbo Westfalen

Gute Verkehrsanbindung

Kantine

Mitarbeiterevents

Parkplatz

Surface für die Berufsschule

Bildungspartner:

Carl-Miele-Berufskolleg (Gütersloh)

Rückfragen + Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Linda Schwier unter der Telefonnummer: +49 5241 82 - 2640.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.