Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Start in die Freibad-Saison 2019

Die Winterpause ist vorbei: Am 1. Mai ist das Nordbad in die neue Freibad-Saison gestartet!

Die Winterpause ist endlich vorbei und auch, wenn der Frühling gerade eine kleine Pause einlegt, ist es bald wieder soweit: Am Mittwoch, 1. Mai, startet das Nordbad-Freibad an der Kahlertstr. 70 in die neue Saison. Von 8 bis 19 Uhr können die Badegäste gleich am Eröffnungstag unter freiem Himmel schwimmen.

Ob Kurz- oder Langstreckenschwimmer, Anfänger, Freizeitschwimmer oder ambitionierte Wassersportler – das Nordbad-Freibad ist perfekt vorbereitet. Schließlich wurde das 50-Meter-Becken wie gewohnt komplett gereinigt und mit kristallklarem Wasser aufgefüllt, sodass einem perfekten Schwimmvergnügen nichts mehr im Weg steht. Besonders sportliche Besucher dürfen sich hier wieder auf den beliebten Sprungturm freuen. Schließlich ist das Nordbad die erste Adresse für Sport, Spiel und Spaß.

Und so steht passend zum Saisonstart der neu gestaltete Sandkasten für die kleinen Besucher bereit. Darüber hinaus wird auf Anregung unserer Badegäste hier bis zum Wochenende ein Pavillon installiert, damit auch dem Spielen im Freien keine Grenzen gesetzt sind. Großes Vergnügen verspricht zudem wieder die leuchtend grüne, 12-Meter-Rutsche im Nichtschwimmerbecken.

Das Nordbad-Freibad  ist montags von 6 bis 19 Uhr, dienstags bis samstags von 6 bis 20 Uhr sowie sonn- und feiertags von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Der Einzeleintritt für Erwachsene beträgt wie gewohnt 4,20 Euro, Ermäßigte zahlen 2,70 Euro, Familien 8,40 Euro.

Weitere Informationen rund um das Nordbad gibt es im Internet unter www.nordbad-guetersloh.de