Lob und Kritik
Die sieben wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Stadtwerke Gütersloh unterstützen städtisches Tierheim

Guter Zweck: Wir haben eine Spende an das Gütersloher Tierheim überreicht

Bei der Spendenübergabe: Anna Knechtel, Leiterin Tierheim Gütersloh und Petra Heitmann, Pressesprecherin Stadtwerke Gütersloh (v.l.).

Mit ihrem Sponsoring unterstützen die Stadtwerke Gütersloh seit jeher vielfältige Aktivitäten und Projekte in der Stadt. Eine Spende der besonderen Art wurde jetzt an das Tierheim Gütersloh überreicht.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 5. Mai, kamen rund 250 Euro durch den Verkauf von alkoholfreien Cocktails im Stadtwerke Kundenzentrum, Berliner Straße 19, zusammen. Die Einnahmen kommen dem Gütersloher Tierheim  in Form von Sachspenden zugute. „Wir bedanken uns bei den Stadtwerken und haben das Geld bereits sinnvoll investiert“, erklärt Leiterin Anna Knechtel. „In unserem Katzenhaus fehlte es schon länger an Kratzbäumen, Holzhäuschen, und Weidentunneln, um den Tieren Abwechslung und Rückzugsorte zu ermöglichen.“

Der verkaufsoffene Sonntag im Mai stand ganz im Zeichen der Elektromobilität. Denn offiziell ging das Stadtwerke E-RollerSharing der Stadtwerke Gütersloh an den Start. So konnten sich interessierte Besucher erstmalig von den Vorzügen der neuen Elektroroller der „deins&meins“-Stadtwerke-Flotte überzeugen. Ein Projekt, das sich seither zunehmender Beliebtheit erfreut.