Lob und Kritik
Die sieben wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Senkung der Gas-Preise ab 1. Januar 2018

Stadtwerke Gütersloh senken den Gas-Preis in der Grund- und Ersatzversorgung ab 1. Januar 2018

Die Stadtwerke Gütersloh senken ab 1. Januar 2018 den Arbeitspreis für Gas in der Grund- und Ersatzversorgung. Dieser soll im kommenden Jahr um 0,42 Cent brutto pro Kilowattstunde gesenkt werden. Der Grundpreis bleibt unverändert. Für Haushaltskunden mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden bedeutet dies eine Gaskosten-Ersparnis von 84 Euro brutto pro Jahr.
Der regionale Vergleich zeigt: Die Preis-Senkung fällt in Gütersloh damit höher aus als andernorts.
„Wir geben die gesunkenen Kosten in der Gas-Beschaffung im kommenden Jahr unmittelbar an unsere Kunden weiter“, zeigt sich Stadt-werke-Geschäftsführer Ralf Libuda zufrieden.
Keine Veränderungen gibt es ab Januar 2018 für Strom in der Grund- und Ersatzversorgung sowie für Wasser.