Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Öffnungszeiten der Bäder in den Osterferien

In den Osterferien ist die "Welle" wie gewohnt geöffnet. Für das Nordbad gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Kleine und große Wasserfreunde kommen in den Osterferien in Gütersloh wieder ganz auf ihre Kosten. Das Freizeitbad „Welle“, Stadtring Sundern 10, öffnet in dieser Zeit wie gewohnt und lädt auch an den Oster-Feiertagen zu ausgiebigem Badespaß ein. Der Sportbereich steht von montags bis donnerstags sowie samstags von 6 bis 22 Uhr zur Verfügung. Freitags kann im Sportbereich von 6 bis 23 Uhr sowie sonn- und feiertags von 8 bis 21 Uhr geschwommen werden. Der Freizeitbereich steht montags bis donnerstags sowie samstags von 10 bis 22 Uhr zur Verfügung. Freitags ist von 10 bis 23 Uhr geöffnet, sonn- und feiertags von 9 bis 21 Uhr.

Das Nordbad-Hallenbad, Kahlertstraße 70, ist in der Zeit von Montag, 26. März, bis Freitag, 6. April, werktags von 6 bis 8:30 Uhr und von 16 bis 19 Uhr geöffnet. An den bevorstehenden Oster-Feiertagen bleibt das Hallenbad von Freitag, 30. März, bis Montag, 2. April, geschlossen. Ab Samstag, 7. April, gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

In den Osterferien finden  zudem Schwimmkurse für Kinder statt, in denen es für Kurzentschlossene noch freie Plätze gibt. Anmeldung und weitere Infos unter www.stadtwerke-gt.de/baeder