Lob und Kritik
Die sieben wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Neue Kurse im und am Wasser

Jetzt anmelden: Im Januar starten vielseitige Kurse in den Bädern

Fit und entspannt ins neue Jahr: Im Januar gibt es noch freie Plätze für die vielseitigen Fitness – und Schwimmkurse in den Bädern der Stadtwerke Gütersloh.

Fit an Land und im Wasser
Ab 11. Januar heißt es um 17 Uhr „Yoga & Swim“ im Nordbad, Kahlertstraße 70. In sechs Einheiten werden im Gymnastikraum unter professioneller Anleitung Yoga-Übungen praktiziert. Zudem können die Teilnehmer nach Belieben vor und nach der Yogaeinheit im Hallenbad schwimmen gehen. Am 14. Januar startet um 19.30 Uhr, ebenfalls im Nordbad, das TRX® Suspension Training. Hierbei handelt es sich um ein funktionelles Ganzkörpertraining im Kleingruppenformat von maximal sechs Teilnehmern. Voraussetzung sind erste Trainingserfahrungen sowie ein guter gesundheitlicher Zustand.

Aqua Fitness
Die BEboard Fitness-Kurse der Stadtwerke finden ab 7. Januar um 19:00 Uhr im Freizeitbad „Welle“, Stadtring Sundern 10, statt. Auf dem BEboard wird nicht im, sondern „auf dem Wasser“ trainiert. Schon in einem kurzen knackigen Workout von etwa 30 Minuten werden nahezu alle Muskelgruppen angesprochen. Auch Yoga ist ein fester Bestandteil der „BEboard Yoga“-Kurse, die in der „Welle“ ab 11. Januar um 18:00 Uhr angeboten werden. In diesen Einheiten praktizieren die Teilnehmer unter Anleitung Yoga-Übungen auf Boards, die auf dem Wasser treiben. Dabei wird das Gleichgewicht geschult, die Konzentrationsfähigkeit und die Körpermitte gestärkt. Die sanften Wasserbewegungen unterstützen zudem die Fähigkeit, Entspannung zu finden.

Fitness im Wasser für alle Kurzentschlossenen gibt es ab 7. Januar in der Welle, Stadtring Sundern 10. Dann starten wieder die offenen Kurse „AquaFit-Flex“ immer montags ab 18 Uhr und donnerstags ab 10.15 Uhr. Die „Wassergymnastik-Flex“-Kurse finden jetzt neu auch dienstags um 10 Uhr im Nordbad sowie donnerstags um 9.15 Uhr in der Welle statt. Bezahlt wird nur die jeweilige Kursstunde, zu der die Teilnehmer kommen, plus der Eintrittspreis in die Bäder.

Kinderschwimmkurse für Kinder
Spiel, Spaß und Spannung mit den Kleinsten bieten unsere Babyschwimmkurse in der Welle. Unter fachlicher Anleitung sammeln Erwachsene ab 11. Januar um 10 Uhr oder um 10.45 Uhr gemeinsam mit ihrem Kind die ersten Erfahrungen im Wasser. Der Start ins Schwimmerleben beginnt ab 14. Januar mit einem erweiterten Angebot in der „Welle“ und im Nordbad. Im „Grundkurs Seepferchen“ lernen Kinder von 5 bis 10 Jahren in zehn Einheiten spielerisch die Grundlagen des Brustschwimmens, um für das beliebte Abzeichen „Seepferdchen“ gut gewappnet zu sein. Dafür müssen sie 25 Meter sicher im Wasser zurücklegen, einen Sprung vom Beckenrand absolvieren und einen Gegenstand aus schultertiefem Wasser herauftauchen.

Weitere Informationen zum vielfältigen Kursangebot der Stadtwerke Gütersloh gibt es unter: www.welle-guetersloh.de