Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Förderer Weihnachtsmarkt Gütersloh 2016

Stadtwerke unterstützen Gütersloher Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder wird es weihnachtlich mitten in der Gütersloher Innenstadt. Dann verwandelt die Gütersloh Marketing GmbH (gtm) im Auftrag der Werbegemeinschaft Gütersloh den Berliner Platz in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt und 37 Tage lang liegt der Duft von Zimt, Vanille und Lebkuchen, aber auch deftigen Leckereien in der Luft.

In weihnachtlich geschmückter Umgebung öffnen von Donnerstag, dem 24. November bis Freitag, dem 30. Dezember, die Händler ihre liebevoll geschmückten Hütten und Stände. Zum vielfältigen Angebot zählen Papiersterne, Echtwachskerzen, Herrnhuter Sterne oder Windlichter. Optischer Mittelpunkt und beliebtes Fotomotiv ist der große Weihnachtsbaum an der Kreismusikschule, der in diesem Jahr in den Farben der Stadtwerke Gütersloh geschmückt ist, die erneut dafür gesorgt haben, dass der Gütersloher Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr das Prädikat „klimaneutral“ erhielt und die Veranstaltung als Sponsor für den Ausbau des Lichterschmucks schon seit vielen Jahren unterstützen.

Ein weiteres, nicht nur optisches Highlight ist die Weihnachtspyramide. Die zwölf Meter hohe Pyramide hat mit großen Figuren, wie einem Nussknacker, typisches Weihnachtsdekor und im Erdgeschoss einen Ausschank von Feuerzangenbowle aus dem traditionellen Kupferkessel.

 

Öffnungszeiten

11 - 21 Uhr montags bis freitags
11 - 22 Uhr samstags
14 - 21 Uhr sonntags
10 - 13 Uhr Samstag, 24.12.2016