Lob und Kritik
Die sieben wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Ferienpass sorgt für noch mehr Badespaß

Ferienpass: Stempel in den Stadtwerke-Bädern sammeln und hochwertige Preise gewinnen.

Großer Badespaß und die Chance auf hochwertige Gewinne: Mit dem „Ferienpass“ haben sich die Stadtwerke Gütersloh für alle Kinder und Jugendlichen etwas ganz Besonderes ausgedacht. Wer in den Sommerferien drei Mal das Freizeitbad „Welle“, Stadtring Sundern 10, und ein Mal das Nordbad-Freibad, Kahlertstraße 70, besucht und dabei fleißig Stempel sammelt, der kann an einer großen Verlosung teilnehmen. Ob Mountainbike, Smartphone oder Longboard: Die Stadtwerke stellen gemeinsam mit Fahrrad Rottstock, dem Telekommunikationsunternehmen BITel und Sport Weckenbrock hochwertige Gewinne im Wert von mehr als 1.000 Euro bereit.

Der Ferienpass ist vom 12. Juli bis 25. August an den Kassen von „Welle“ und Nordbad-Freibad erhältlich. Beim Besuch eines der beiden Stadtwerke-Bäder gibt es einen Stempel für den Ferienpass. Sind alle Felder des Ferienpasses abgestempelt, kann der Ferienpass an einer der beiden Bäder-Kassen abgegeben werden. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren.

Weitere Informationen unter https://www.welle-guetersloh.de/news-events/sommerferien-programm-2019/