Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Facebook

Die Stadtwerke Gütersloh präsentieren sich jetzt auch auf Facebook! Einfach reinschauen und liken!

Kurze Kommunikationswege und viele Informationen aus dem Unternehmensleben

Die Stadtwerke Gütersloh geben mit ihrem neuen Kundenzentrum in der Berliner Straße viel Anlass, zum persönlichen Gespräch vorbei zu kommen und sich zu informieren. Aber auch die digitalen Medien rücken in den Fokus: Nach der Veröffentlichung der Mehrwert- und Service-App "GT- FAIR-NETZT" für Gütersloh startet der Energieversorger in diesem Monat auch auf Facebook durch. Mit zukunftsweisenden Konzepten wird hier auf kurzen Wegen über alles aus den Bereichen Energieversorgung, Stadtbus und Nahverkehr, Bäder und Järvesauna sowie Ausbildung und Arbeiten bei den Stadtwerken berichtet. Aber auch der Blick "hinter die Kulissen" darf natürlich nicht fehlen.

Fotos, Videos und kurze Berichte aus dem Alltag der Stadtwerke Gütersloh bilden ebenso Inhalte der neuen Facebook-Präsenz, wie Informationen über Störungen, Umleitungen, Sanierungsmaßnahmen und aktuelle Termine. So ist der Kunde noch näher am Geschehen - und mit beeindruckenden Features wie den 360°-Luftpanoramen unterschiedlicher Orte, die im Laufe der kommenden Monate veröffentlich werden, auf virtuellem Wege sogar direkt mit "dabei". Den Gegenpol bieten historische Einblicke in die Geschichte der Energieversorgung in Gütersloh.

 

Hier geht es zu unserer neuen Facebook-Präsenz.