Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

BITel Hotspot

Freies WLAN in Gütersloh

Drahtlos und mobil ins Internet gehen, das eigene Datenvolumen schonen und kostenfrei surfen. An ausgewählten Plätzen in Gütersloh bietet die Telekommunikationstochter der Stadtwerke Gütersloh über den BITel Hotspot freies WLAN an.

Besucher des Kundezentrums der Stadtwerke Gütersloh und der BITel in der Berliner Straße 19 können diese Vorteile ab sofort nutzen. Auch die Badegäste im Nordbad, Besucher des Berliner Platzes und Wartende am ZOB profitieren bereits von diesem Service.

Bis zu 32 Teilnehmer können einen BITel Hotspot im Idealfall gleichzeitig nutzen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ein Smartphone, Tablet, Note- oder Netbook verwendet wird. Der Zugang ist grundsätzlich mit jedem WLAN-fähigen Endgerät möglich.

Die Anmeldung ist einfach: Der Hotspot  wird dem Nutzer mit dem Namen „BITel-Hotspot“ angezeigt. Nach dem Verbinden erscheint eine Anmeldemaske, auf der die Nutzungsbedingungen durch ein Häkchen zu akzeptieren sind. Die Nutzer gehen mit einem Klick ohne Passworteingabe online und sind automatisch per WLAN mit dem Internet verbunden. Nach 60 Minuten wird die Verbindung automatisch zunächst unterbrochen, um weiteren Nutzern den Zugang zu ermöglichen.

Stadtwerke Gütersloh und BITel planen mit weiteren Hotspots den kontinuierlichen Ausbau des freien WLANs in Gütersloh.