Lob und Kritik
Die sieben wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Berufsinformationsbörse: Wir sind auch in diesem Jahr wieder mit dabei!

Am Samstag, 16. März, präsentieren wir uns mit einem Stand auf der Berufsinformationsbörse.

Welcher Ausbildungsberuf passt zu mir? Wie läuft eine Ausbildung bei den Stadtwerken Gütersloh eigentlich ab? Was sollte ich im Vorfeld wissen? Und auf welche Stärken kommt es besonders an?

Fragen wie diese stellen sich sicherlich alle Schüler, die kurz vor dem Abschluss stehen. Antworten auf diese Fragen gibt es am Samstag, 16. März, auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle und dem Theater Gütersloh.

Natürlich ist auch die Unternehmensgruppe Stadtwerke Gütersloh in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten. Von 9 bis 14 Uhr informieren unsere Ausbilder Pernille Høgild, Jörg Kramer und Linda Schwier über die vielfältigen Möglichkeiten bei den Stadtwerken und der Netzgesellschaft Gütersloh:

• Anlagenmechaniker (m/w) Fachrichtung Instandhaltung*

• Bachelor of Arts BWL (m/w)*

• Chemielaboranten (m/w)

• Elektroniker (m/w) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik*

• Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w)*

• Industriekaufleute (m/w)*

• Informatikkaufleute (m/w)

• Kfz-Mechatroniker (m/w) Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik*

*In diesen Berufen bilden wir in 2020 aus.

Unterstützt werden sie von unseren Auszubildenden aus verschiedenen Berufen. Denn, wer könnte schließlich besser über die Ausbildungsberufe berichten als die Azubis selbst. Für die Besucher gibt es also wertvolle Informationen aus allererster Hand. Außerdem zeigen die Auszubildenden anhand von Arbeitsmaterialien, womit sie es im Alltag zu tun haben. Die Fachangestellten für Bäderbetriebe bringen beispielsweise eine Reanimationspuppe mit, an der Erste-Hilfe-Übungen durchgeführt werden.

Besuchen Sie uns an unserem Standort im Erdgeschoss der Stadthalle Gütersloh (Nr. 030).

Wir freuen uns auf Sie!