Lob und Kritik
Die sieben wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Baustellenbedingte Änderungen im Stadtbusverkehr

Am Dienstag, 7. August, kommt es auf den Stadtbus-Linien zu Einschränkungen.

Aufgrund von verschiedenen Baumaßnahmen ergeben sich am Dienstag, 7. August, Änderungen im Linienverlauf der Stadtbusse.

So kann die Haltestelle „Hochstraße“ in der Neuenkirchener Straße von der Linie 204 in Fahrtrichtung stadteinwärts an diesem Tag nicht bedient werden. Stadtauswärts hingegen wird die Haltestelle wie gewohnt angefahren.

Auch die in der Neuenkirchener Straße gelegene Haltestelle „Lindenstraße“ wird am Dienstag von der Stadtbuslinie 206 ausschließlich in Fahrtrichtung stadtauswärts bedient. Fahrgäste, die mit der Linie 204 oder 206 stadteinwärts fahren möchten, werden gebeten auf andere Haltestellen auszuweichen. Aufgrund der Umleitungen kann es im weiteren Fahrtverlauf zu Verspätungen kommen.

Zusätzlich entfällt auf allen Stadtbuslinien am Dienstag auch die Haltestelle „Rathaus“ ersatzlos. Fahrgäste sollten an diesem Tag die nahegelegene Haltestelle „ZOB“ nutzen.

Am Mittwoch werden alle Haltestellen wieder wie gewohnt bedient. Weitere Informationen gibt es unter www.stadtbus-gt.de sowie im Servicezentrum am ZOB und beim Fahrpersonal.