Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Bäder: Neue Öffnungszeiten ab Januar

In den Bädern der Stadtwerke Gütersloh gelten ab 2. Januar neue Öffnungszeiten.

Ab Dienstag, 2. Januar, ändern sich die Öffnungszeiten in den Bädern der Stadtwerke Gütersloh.

Der Sportbereich der Welle ist im neuen Jahr künftig montags bis mittwochs sowie samstags von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Donnerstags steht der Bereich von 6 bis 20 Uhr zur Verfügung. Freitags kann von 6 bis 23 Uhr geschwommen werden, sonntags von 8 bis 21 Uhr. Am Donnerstag, 4. Januar, ist der Sportbereich von 6 bis 22 Uhr geöffnet.

Für die JärveSauna, Stadtring Sundern 10, gelten ab 2. Januar ebenfalls neue Öffnungszeiten. Montags bis donnerstags kann von 10 bis 22 Uhr sauniert werden, an Freitagen ist von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Sonntags steht der Saunabereich von 9 bis 21 Uhr zur Verfügung.

Das Nordbad-Hallenbad, Kahlertstraße 70, ist in der Zeit von Dienstag, 2. Januar, bis Donnerstag, 4. Januar, jeweils von 6 bis 21 Uhr geöffnet. Am Freitag ,5. Januar, steht das Hallenbad von 6 bis 22 Uhr zur Verfügung, Samstag, 6. Januar, und Sonntag, 7. Januar, jeweils von 8 bis 18 Uhr.

Ab 8. Januar kann im Hallenbad montags bis freitags künftig von 6 bis 8 Uhr geschwommen werden. Zudem ist freitags auch von 13 bis 22 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags steht das Hallenbad von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.